Tag Archives: Public Value

Mit Public Value zur Gegenhegemonie?

Versuch einer historisch-materialistischen Policy Analyse des neuen ORF-Gesetzes

Diplomarbeit, Wien 2010.

Autor: Martin Bartenberger

 

Abstract

Das Ziel dieser Arbeit ist der Versuch einer historisch-materialistischen Policy Analyse des neuen ORF-Gesetzes, unter besonderer Berücksichtigung der Rolle des Public Value Konzeptes. Theoretischer Bezugspunkt ist dabei die Hegemonietheorie Antonio Gramscis. Mit deren Hilfe wird von einer neoliberalen Hegemonie, auch im Bereich der Medienpolitik ausgegangen.

Daran schließt sich die Fragestellung an, welches Potenzial das Public Value Konzept besitzt diese neoliberale Hegemonie zu unterlaufen. Zunächst wird gezeigt, dass das Public Value Konzept in seiner Widersprüchlichkeit und seiner Entwicklung (Mark H. Moore, BBC, EU) als „postneoliberal“ zu verstehen ist. Diese allgemeinen Überlegungen werden schließlich im zweiten großen Teil, der empirischen Realanalyse des Konflikts ums neue ORF-Gesetz, weitergeführt.

Zuerst wird die Vorgeschichte der aktuellen Entwicklungen skizziert, sowie die zentralen Akteure des gegenwärtigen Konflikts vorgestellt. Die Analyse des Konflikts selbst verläuft im Wesentlichen chronologisch unter besonderer Berücksichtigung der Rolle der EU.

Danach wird der eingangs erwähnten zentralen Fragestellung nachgegangen – die der Arbeit auch ihren Titel gegeben hat: Wie ist das gegenhegemoniale Potenzial des Public Value Konzeptes zu bewerten?

Das Ergebnis des Konflikts ist das neue ORF-Gesetz. Dieses wird im letzten Kapitel analysiert, mit Blick auf die Rolle des Public Value Konzeptes sowie der hegemonietheoretisch inspirierten Frage: Welchen Akteuren ist es gelungen eigene Interessen im Gesetz zu verallgemeinern? Dabei kommt diese Arbeit zum Schluss, dass sich die neoliberale Hegemonie im aktuellen ORF-Gesetz fortschreibt.

Download der Diplomarbeit: Bartenberger, Martin (2010). Mit Public Value zur Gegenhegemonie?

Literaturliste: Public Value Theorie

Literatur zur Public Value Theorie von Mark H. Moore und die Verwendung durch den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Die Schlüsseltexte zum Thema sind Moore 1995 sowie BBC 2004.

Für weitere Informationen einfach ein Mail an das Theoriebüro schicken. Siehe Kontakt.

ENGLISH VERSION:
Literature about the public value theory by Mark H. Moore and its usage by public broadcasters like the BBC. The seminal works are Moore 1995 and BBC 2004.

For more information write a mail to the Theoriebüro. See Contact.

 


Bartenberger, Martin (2009). „Der ORF ist kein Unternehmen wie andere“.
Internet: http://www.fm5.at/%22Der%20ORF%20ist%20kein%20Unternehmen%20wie%20andere%22/

Bartenberger, Martin (2010). “Mit Public Value zur Gegenhegemonie? Versuch einer historisch-materialistischen Policy Analyse zum neuen ORF-Gesetz”, Universität Wien: Diplomarbeit.
Download

BBC Trust (2007). Public Value Test (PVT): Guidance on the conduct of the PVT.
Internet: http://www.bbc.co.uk/bbctrust/assets/files/pdf/regulatory_framework/pvt/pvt_guidance.pdf

BBC (2004). Building public value. Renewing the BBC for a digital world .
Internet: http://downloads.bbc.co.uk/info/policies/pdf/bpv.pdf

Berka, Walter/Grabenwarter, Christoph/Holoubek, Michael (Hg.) (2010). Public Value im Rundfunkrecht. Bd 6 der Schriftenreihe Recht der elektronischen Massenmedien, Wien.

Brookes, Martin (2004). Watching Alone. Social capital and public service broadcasting.
Internet: http://www.theworkfoundation.com/assets/docs/publications/148_watching_alone.pdf

Christl, Reinhard/Süssenbacher, Daniela (2010). Der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Europa.
ORF, BBC, ARD & Co auf der Suche nach dem Public Value, Wien.

Collins, Richard (2007). The BBC and „public value“, in: Medien und Kommunikationswissenschaft 55, Jahrgang 2/2007, 164-184.

Collins, Richard (2009). Die BBC, das Internet und „Public Value“, in: Aus Politik und Zeitgeschichte 9-10/2009, 32-38.

Crabtree, James (2004). The revolution that started in a library.
Internet: http://www.newstatesman.com/200409270026

Dearlove, Des/Crainer, Stuart (2007). Mark H. Moore on public value.
Internet: http://www.management-issues.com/2007/11/5/mentors/mark-h_-moore-on-public-value.asp

Depypere, Stefaan/Broche, Jérôme/Tigchelaar, Nynke (2004). State aid and broadcasting: state of play, in: Competition Policy Newsletter, Nr. 2004/1, 71-73.
Internet: http://ec.europa.eu/comm/competition/publications/cpn/cpn2004_1.pdf

Depypere, Stefaan/Tigchelaar, Nynke (2004). The commission’s state aid policy on activities of public service broadcasters in neighbouring markets, in: Competition Policy Newsletter, Nr. 2004/2, 19-22.
Internet: http://ec.europa.eu/comm/competition/publications/cpn/cpn2004_2.pdf

Oakley, Kate/Naylor, Richard/Lee, David (2006). Giving them what they want: the construction of
the public in ‚public value‘, paper presented at „Media and Social Change“ conference organised by
the ESRC Centre for Research on Socio-Cultural Change, September 2006.

Moore, Mark H. (1995). Creating public value: strategic management in government, Cambridge.

Roether, Diemut (2010). Wie der Drei-Stufen-Test instrumentalisiert wird, in: epd medien, Nr. 13, 20. Februar 2010.

Unterberger, Klaus (2009a). Der „Rundfunk der Gesellschaft“, in: Die Presse vom 29.01.2009, 30.

 

Zusammstellung: Martin Bartenberger
Stand: 2010